Das perfekte Material für deine Naturmatratze

atmungsaktiv und super punktelastisch

Für uns ist Naturlatex (oder auch Naturkautschuk) einfach das ideale Material, um darauf zu schlafen. Er wird aus der Milch des tropischen „Naturkautschuk-Baumes“ Hevea brasiliensis gewonnen. Unser QUL-zertifizierter Naturlatex ist ein absolut nachhaltiges Produkt aus kontrollierter Plantagenbewirtschaftung.  Du wirst dich wahrscheinlich auf ihm super geborgen, getragen und einfach angenehm gestützt fühlen. Das liegt an seiner Anpassungsfähigkeit an unsere menschliche Anatomie und an der hohen Punktelastizität. Wenn du dich in deinem Bett hin und her bewegst, geht er immer total schnell in seine Ursprungsform wieder zurück. Dadurch kannst du dich in der Nacht sehr leicht von einer auf die andere Seite drehen und deine Muskeln bleiben dabei so entspannt wie möglich.

Außerdem ist Naturlatex wunderbar atmungsaktiv – und dazu braucht er noch nicht einmal unbedingt die vielen kleinen Löcher. Die kommen nämlich vom Backen. Das kannst du dir wie ein großes Waffeleisen vorstellen, in welches die Latexmilch eingegossen wird. Zusätzlich zu der tollen Atmungsaktivität und der Punktelastizität, lässt er auch noch die Feuchtigkeit durch, die du jede Nacht abgibst. Das kann schon einmal ein Liter sein. Aus diesem Grund ist es auch super wichtig, dass dein Bett nach unten hin offen gebaut ist. Auch Bettkästen sind unserer Ansicht nach nicht ideal, da dann die Luft nicht gut genug zirkulieren und auch die Feuchtigkeit nicht weg kann.

Noch ein weiterer Plus-Punkt: Milben mögen keinen Naturlatex!

Unsere Naturlatexmatratzen bekommst du in drei verschiedenen Festigkeiten: weich, mittel und fest. Welchen Härte- oder Weichheitsgrad du benötigst, entscheidest du beim Probeliegen bei uns im Schlafzentrum.

Gerne helfen wir dir als Schlafexperten bei der richtigen Auswahl!

Button: Hier geht’s zu deiner Schlafberatung!

PS: Obwohl unsere Naturlatexmatratzen so hochwertig sind, solltest du sie auch hygienischen Gründen alle 8-10 Jahre wechseln.

Latex

QUL Zertifikat

Sehr wichtig, da in Deutschland das Wort „Naturlatex“ nicht geschützt ist!

 Leider ist es für den Laien unmöglich „Naturlatex“ von „Synthese-Latex aus Erdöl“ zu unterscheiden. Zudem wird der hochwertige Latex oft mit Kreide oder Kalk „gestreckt“.
Damit du als Kunde sicher sein kannst, dass du auch jeden Nacht auf echtem Naturlatex und somit auf Qualität liegst, wurde 1994 der QUL (Qualitätsverband umweltverträglicher Latexmatratzen e.V.) gegründet. Alle Naturlatex-Produkte von uns erhalten regelmäßig das Qualitätssiegel.

Das QUL Zertifikat bestätigt, dass die Latexprodukte :

  • aus 100% Naturlatex bestehen
  • frei von gesundheitsschädigenden Schwermetallen sind
  • frei von Pestiziden sind
  • kein Pentachlorphenol (PCP) beinhalten
  • frei von Nitrosaminen sind

Matratzenbezüge

Frank – Dein Schlafexperte

Den idealen Härtegrad deiner QUL-Naturlatexmatratze haben wir, dann brauchen wir den passenden Bezug:

Wir haben uns für drei wunderbare Naturmaterialien entschieden, die wir dir als Matratzenbezügen anbieten. Bei uns im Schlafzentrum gehen wir auch hier wieder mit dir zusammen alle verschiedenen Bezugsvarianten durch und entscheiden uns für das Material, das am besten zu dir passt. Grundsätzlich sind unsere Matratzenbezüge sehr hochwertig verarbeitet und mit einem umgehenden Reißverschluss um die Matratze gefertigt. So kannst du den Bezug jederzeit wechseln oder je nach Material auch waschen.

Damit du dir jetzt hier aber auch schon einmal ein Bild machen kannst, stellen wir dir die drei Materialien genauer vor:

Baumwolle
klimatisch – anpassend – antibakteriell

Baumwolle ist der Klassiker unter den Bezugsstoffen. Sie zählt zu den ältesten Kulturpflanzen und ist bei uns immer eine kbA-Baumwolle. Also eine Baumwolle, die unter kontrolliert biologischem Anbau gewachsen ist und „organic cotton“ also organisch gedüngt wurde. Unsere Baumwolle wird handgepflückt, nicht chemisch entlaubt, nicht gebleicht und nicht gefärbt. Sie darf einfach so sein, wie sie ist. 😉

Weitere positive Eigenschaften der Baumwolle sind:

  • angenehm weich
  • mottensicher
  • waschbar bis 95 ° C
  • saugfähig
  • hautfreundlich

Außerdem wird ihr nachgesagt, dass sie sogar den Elektrosmog reduzieren kann!

Tencel
umweltschonend –  temperaturregelnd – antiallergisch

Julias Lieblingsfaser! Warum? Weil sie einfach aus vielen tollen Materialien das Beste kombiniert! 🙂

Sie wird aus Buche oder Eucalyptusholz gewonnen und hat eine unglaublich gute Ökobilanz. Vor allem im Vergleich zur Baumwolle, da Tencel in der Herstellung kaum Wasser verbraucht. Der ganze Produktionskreislauf bleibt geschlossen, ist daher super umweltfreundlich und alle eingesetzten Hilfsstoffe können zu 99 % wieder zurückgewonnen werden und gelangen nicht in die Umwelt.

Tencel ist:

  • waschbar
  • kann 50 % mehr Feuchtigkeit als Baumwolle oder Schafschurwolle aufnehmen
  • hautverträglich
  • sehr atmungsaktiv
  • 100 % abbaubar
  • besonders für sensible Haut und Allergiker geeignet

tencel

Schafschurwolle
geruchsneutralisierend – natürlich – selbstreinigend

Unsere Schafschurwolle kommt wie unsere Schlafsysteme aus Österreich und stammt von lebenden Tieren. Sie wir nur gewaschen und nicht mit Chemikalien gereinigt. Das super angenehme „wohlig trockene“ Schlafklima der Schafschurwolle schafft in deinem Bett einen optimalen Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich. Sie kann bis zu 1/3 ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich dabei feucht anzufühlen. Achtung: Schurwolle ist nicht waschbar und wird mit der Zeit immer fester.

Dafür ist sie:

  • selbstreinigend
  • fein + weich
  • atmungsaktiv
  • sehr warm, ohne dass du anfängst du schwitzen

ssw

Unterbetten

optimale und individuelle Wirkung on top

Zusätztlich zum Matratzenbezug bieten wir dir noch Matratzenauflagen an, so genannte Unterbetten.

Diese kannst du entweder aus dem selben Material wie den Matratzenbezug wählen, um einfach schneller und leichter reinigen zu können. Denn dann musst du nicht immer die komplette Matratze auspacken, sondern kannst unkompliziert nur das oben aufliegende Unterbett in die Waschmaschine stecken. Waschbar sind die Materialien Baumwolle und Tencel.

Für die zusätzliche Wirkung:

Kannst du dir noch ein besonderes Material auswählen und seine individuellen Wirkungen auf deinen Körper spüren lassen:

Rosshaar
entspannend – regenerierend – kühlend

Rosshaar ist das edelste und teuerste Polstermaterial. Durch seine Krausen ist es sehr elastisch, macht allerdings deine weiche QUL-Naturlatexmatratze etwas fester. Durch die hohlen Fasern wird dein Rosshaarunterbett sehr kühlend und ist daher wunderbar für den Sommer geeignet. Es hat antirheumatische Eigenschaften und kann bis zu 20 % seines Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen. Rosshaar wird genauso wie die Schafschurwolle mit der Zeit etwas fester.

rosshaar

Weide

schmerzlindernd  – entzündungshemmend – Immunsystem stärkend

Das Weidenvlies kommt aus Deutschland und wird aus der Weidenrinde genommen. Sie wirkt schmerzlindernd, da die Weide die Salicylsäure beinhaltet. Sie ist auch ein wesentlicher Wirkstoff bei Kopf- oder Gelenksschmerzen. Weidenrinde kann das Immunsystem stärken, bei chronischen Schmerzen und bei Gelenksentzündungen helfen.


Zirbe
beruhigend – kreislaufschonend –  antibakteriell

Unser Lieblingsholz im Schlafzimmer. Sie ist der einzige Baum, der so eine immense Wirkung auf uns Menschen hat. Umgeben wir uns mit ihr im Schlafzimmer, schlafen wir tiefer, unser Herz braucht weniger Schläge am Tag und unsere Wetterfühligkeit kann sich deutlich mindern.

Alles über die Zirbe kannst du hier nachlesen: www.holzwoi.de/sleep/zirbe 

Torf
wärmend  – temperaturregelnd – anregend

Unser Energie-Unterbett „Torf“ wird aus trockenem Wollgras hergestellt. Es erhöht seine biologische Aktivität, wen wir Schafschurwolle untermischen. Torf wirkt vitalisierend, wärmend und es kann die Selbstheilungskräfte steigern. Die Heilung von Rheuma und Gicht kann es unterstützen und Unterleibserkrankungen heilen. Torf speichert sehr gut Wärme, kann aber trotzdem Luft durchlassen. Außerdem sagt man ihm auch nach, dass er geologische Störfelder beruhigen kann.

torf

Unsere Matratzen und Unterbetten bekommst du in vielen Größen

Wie viel Platz möchtest du deinem Schlaf gönnen?

Wir bieten unsere Matratzen, -bezüge und Unterbetten in allen Standardgrößen und vielen zusätzlichen Größen an. Außerdem können wir auch meistens individuelle Anfragen realisieren.

Du bist noch auf der Suche nach einem hochwertigen Spannbezug aus Bio-Baumwolle oder Tencel?

Dann klicke einfach hier: Bettwäsche.

Wie geht es jetzt weiter?

Wir als Schlafexperten vertreten die TRIO-Philosophie, also Matratze, Schlafsystem und Kissen

Das bedeutet, dass wir eine einheitliche Matratze haben, die in ihren drei verschiedenen Festigkeiten auf alle Menschen passt. Wie gewährleisten wir dir dann deinen natürlichen und erholsamen Schlaf?

Das funktioniert mit dem Schlafsystem, das unter deiner QUL-Naturlatexmatratze liegt. Dieses können wir so individuell einstellen, wie es eine Matratze gar nicht ausgleichen könnte. Schulter und Hüfte senken wir bei dir Zuhause also Millimeter genau ab und deine Taille stützen wir, sodass deine Wirbelsäule in ihrer natürlichen Form entspannen und sich regenerieren kann.

Um das am eigenen Körper zu erfahren, kannst du gerne bei uns eine individuelle und 100 % kostenlose Schlafberatung buchen.

Hier klicken.

Wir freuen uns auf dich!

Deine Schlafexperten Felix, Julia, Frank + Petra

Holzwoi