ZUM WACHSEN BRAUCHT MAN WURZELN

1900

JOHANN WOISETSCHLÄGER
Unternehmer aus Hohenfurth im Böhmerwald und Vater von 5 Söhnen.

1905
HOLZHÄUSER IM BÖHMERWALD
Johann Woisetschläger fertigte in seiner Zimmerei + Schreinerei im Böhmerwald Blockhäuser und verschickte diese bis nach Schweden und Südtirol.
1946
ANKUNFT IN STEINFURTH
Robert Woisetschläger kam mit seiner Frau Ida und seinen 3 Kindern als Heimatvertriebener nach Steinfurth. Bei sich trugen sie nur das nötigste und einige Hobel.
1951
GRÜNDUNG SCHREINEREI WOISETSCHLÄGER
Robert Woisetschläger gründet am 1. September 1951 die Schreinerei Woisetschläger in Steinfurth.
1951
STANDORT
Hintergasse 14 in Steinfurth
1954
HORST WOISETSCHLÄGER
Sohn Horst Woisetschläger legt seine Gesellenprüfung zum Schreiner in der Schreinerei Wetzstein ab. Fortan unterstützt er seinen Vater in der Werkstatt.
1960
HORST WIRD SCHREINERMEISTER
Legt am 12. Juli 1960 seine Prüfung zum Schreinermeister ab.
1961
UMZUG
Hochzeit Ursula (geb. Thönges) und Horst Woisetschläger und somit der Umzug in die Bad Nauheimer Straße 4, wo die Schreinerei noch bis heute ist.
1965
GEBURT FRANK
† Robert Woisetschläger.
Er erlebte aber gerade noch die Geburt seines Enkelsohnes Frank mit.
1981
HOLZWOI
Umbenennung von Schreinerei Woisetschläger zu “Holzwoi”.
1984
FRANK WOISETSCHLÄGER
entscheidet sich für den Beruf des Schreiners und legt seine Gesellenprüfung ab.
1988
FRANK WIRD SCHREINERMEISTER
Am 24.09.1988 wird Frank Woisetschläger zum Schreinermeister. Genau 1 Jahr später kommt seine Tochter Julia zur Welt und genau 28 Jahre später legt sein Sohn Felix erfolgreich die Meisterprüfung ab.
1992
NEUES LOGO
1996
ÜBERNAHME DES BETRIEBS
Petra (geb. Ulrich) und Frank Woisetschläger übernehmen den Betrieb. Wie selbstverständlich in einem solchen traditionsreichen Familienunternehmen sind die Ehefrauen mit im Büro tätig.
2000
AUSSTELLUNG
Von 2000 – 2005 mieten wir die Ausstellungsräume in der Södeler Straße in Steinfurth an.
2011
UMBAU AUSSTELLUNG
Wir bauen unsere eigene Ausstellung in der Bad Nauheimer Straße 4 um.
2013
FELIX WOISETSCHLÄGER
Felix, Urenkel des Firmengründers in Steinfurth, entscheidet sich ebenfalls für den Beruf des Schreiners und legt erfolgreich seine Gesellenprüfung ab.
2014
JULIA WOISETSCHLÄGER
Julia studiert Innenarchitektur in Rosenheim und präsentiert ihre Bachelor-Arbeit.
2016
JULIA IST MASTER OF ARTS
Am 23.03.2016 (Felix Geburtstag) schließt Julia Woisetschläger ihr Studium der Innenarchitektur mit dem Titel Master of Arts (M.A.) ab.
2016
WIR HABEN EIN NEUES LOGO
2016
65 JAHRE HOLZWOI
Vier Generationen Schreinerei Woisetschläger in Bad Nauheim – Steinfurth.
2016
FELIX IST SCHREINERMEISTER
Am 24.09.2016 (Julias Geburtstag) und genau 28 Jahre nach Franks Meisterprüfung legt Felix Woisetschläger seine Prüfung zum Schreinermeister in Garmisch-Partenkirchen ab.