Go with the flow
In 10 Schritten zu deinem Lieblingsort

  • Du fühlst dich in deiner Wohnung nicht so richtig wohl?
  • Diese eine Ecke ist schon wieder chaotisch, obwohl du sie gerade erst aufgeräumt hast?
  • Du willst umbauen und bist auf der Suche nach dem Grundriss, der perfekt zu dir und deinem Alltag passt?

Dir gefallen unsere bisher umgesetzten Projekte und unsere Einstellung zum Leben?
Dann mach doch direkt einen Termin mit uns aus und wir treffen uns zum Erstgespräch: Entweder telefonisch unter 06032-87089, per Mail an frankwoi@holzwoi.de oder vereinbare hier direkt online deinen Termin.

Damit du einen Überblick über unseren Workflow bekommst, haben wir dir hier alle unsere Schritte aufgelistet, die wir zusammen gehen können.

Wir freuen uns auf dich, deine Geschichte und dein spannendes Projekt!

Schritt #1

Erstgespräch bei uns

Im ersten Gespräch treffen wir uns bei am besten bei uns in der Ausstellung. Hier können wir zusammen dein bevorstehendes Projekt besprechen und du kannst uns an deinen Gedanken Teil haben lassen. Was hast du für Wünsche und Vorstellungen? Wie stellst du dir am Ende das Ergebnis vor? Oder kannst du dir gerade noch gar nichts vorstellen und bist auf unseren Entwurf gespannt?

Stimmt die Chemie? 🙂 Auch hierfür ist das Erstgespräch gedacht. Denn wir werden noch ein paar Unterhaltungen zusammen führen. Unser unverbindliches Kennenlernen stellt die Basis unserer späteren Zusammenarbeit im Workflow dar.

Für das Erstgespräch bei uns benötigen wir Fotos und auch super gerne Bestandspläne (eine Skizze von dir mit Maßen reicht! ;-)) von deiner Wohnung oder eben der Situation, um die es in unserem Gespräch geht. Dann haben wir eine gemeinsame Grundlage und können bessern den weiteren Workflow besprechen.

Schritt #2.1
Entstehung des Raums
Altes Gebäude. Moderne Nutzung. Neuer Grundriss.

Bevor wir uns mit Materialien, Möbeln und Details beschäftigen, überprüfen wir super gerne den Grundriss deiner Wohnung. Denn wenn die Räume nicht auf deine Bedürfnisse abgestimmt sind, wäre eine Investition in neue Möbel eher ungeeignet. Oder gibt es in deinem zukünftigen Wohngebäude noch keinen Grundriss? Willst du in ein Gebäude ziehen, das aktuell noch gar kein Wohnhaus, sondern zum Beispiel eine alte Scheune, ist? Dann entwickeln wir dir deinen Grundriss.

In dieser Planungsphase sind alle CAD-Pläne im Grunde nur schwarz-weiß und 2-dimensional. Wir erarbeiten für dich alle Grundrisse, sowie Schnitte und Ansichten. Bis zu 3 verschiedene Entwürfe deines Grundrisses bekommst du von uns vorgelegt. Gerne tüfteln wir auch noch die 4. Variante für dich aus. Für uns ist der Entwurf deines perfekten Grundrisses wie Tetris spielen, nur etwas größer. 😉

„Ohne Grundriss ist Unordnung. Willkür. Der Grundriss bedingt bereits die Wirkung auf die Sinne. Die grossen Probleme von morgen, die von den Bedürfnissen der Gesamtheit diktiert werden, werfen die Fragen des Grundrisses erneut auf. Das moderne Leben verlangt, ja fordert für das Haus und die Stadt einen neuen Grundriss.“

– Le Corbusier, Leitsätze 1920

 

Schritt #2.2
Gestaltung Einzel-Möbel

Du bist auf der Suche nach einem individuellen Einzelmöbel in deinem Zuhause? Wir entwerfen und fertigen echte Hingucker, Designerstücke und Einbaumöbel. Alles nach jedem Wunschmaß und immer passgenau. In diesem Baustein erstellen wir für dich 3D Visualisierungen, die wir zusammen bei uns im Präsentationsraum später anschauen und verändern können. (Siehe Schritt #4) So brauchst du dir dein Möbel nicht vorzustellen, denn du siehst es live, in Farbe und maßstabsgetreu. Unsere Auswahl an Materialien, Farben und Formen ist sehr vielseitig und immer auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit ausgelegt.

 

Die Garderobe siehst du links in der Visualisierung (hier haben wir kurzerhand die Toiletten-Wand rausgekommen :-P) und rechts ein Foto vom fertigen Möbel:

Schritt #2.3
Gestaltung im Raum I

Wohnräume.

Die Gestaltung im Raum läuft im Prinzip genauso ab wie die Gestaltung eines Einzelmöbels: Du erzählst uns deine Wünsche, Ideen und/oder Vorstellungen und wir setzen sie am PC schon einmal in die virtuelle Realität um. Wir zeichnen deine ganze Wohnung mit allen neuen Möbeln, Leuchten, Bildern, Vorhängen…eben die ganze Atmosphäre.

Dabei sind wir schon super genau, prüfen alles auf seine Machbarkeit und setzen nur Möbel (wie z.B. Sofas, Bilder, Teppiche oder Leuchten) ein, die du auch sofort genau so bei uns bekommen kannst. In unserem 3D-Zeichenprogramm haben wir fast alle Materialien eingefügt, die wir auch bei uns im Präsentationsraum als Muster für dich liegen haben, damit du dir deine Wohnung wirklich so echt wie möglich vorstellen kannst.

Natürlich ist und bleibt es immer eine „Skizze“, das siehst du auch hier unten bei den beiden Bildern: Visualisierung + Foto, ziemlich gut. Aus diesem Grund besprechen wir Farben und Materialien immer zusammen anhand von Mustern – erst bei uns im Präsentationsraum und dann gerne auch noch einmal bei dir zu Hause in deinem natürlichen Licht.



Schritt #2.4
Gestaltung im Raum II

Küche + Bad.

Schritt #2.4 ist die Gestaltung von Küchen und Bädern. Diese ist deutlich aufwändiger als von allen anderen Wohnräumen. Deshalb bekommt sie von uns einen gesonderten Stellenwert. Hier zeichnen wir dir auch wieder deinen Raum mit all seinen Details in 3D. Bei der Planung dieser beiden Räume kommen super viele Funktionen, Abläufe und unterschiedlich viel Stauraum zusammen. Daher brauchen wir hier im Normalfall vorab schon ein paar mehr Informationen als bei den Wohnräumen. Sicher hast du schon ein paar Dinge im Kopf, die dir in deiner Küche oder im Bad besonders wichtig sind, oder?

 


PS: Blau ist gerade bei unseren Kunden und auch bei uns super angesagt. 😉

Schritt #3
Besprechung Entwurf

Bei uns im Präsentationsraum.

Schritt #3 ist wahrscheinlich der Schritt, auf den du dich, abgesehen von dem Endergebnis, am meisten freust. Denn hier sehen wir uns nach dem Erstgespräch das erste Mal wieder. Wir waren richtig in unseren Workflow vertieft und sind nun super gespannt, was du zu unseren Gedanken sagst, die wir so zu Papier oder in den PC gebracht haben. 🙂 Für uns ist es immer ein super schöner Moment, wenn deine Augen strahlen. Denn häufig kommt es vor, dass du dir das vorher nicht so vorstellen konntest oder wir uns noch eine ganz andere Lösung überlegt haben, die vorher eigentlich gar nicht so gedacht war, dir dann aber viel besser gefällt.

Was für uns das tollste an diesen Gesprächen mit dir ist: Wir kommen zusammen in einen Workflow! Auf einmal wirst du selbst zum Gestalter oder zur Gestalterin und kannst Vorschläge für deine Wohnung mit einbringen, die wir sofort am PC in der 3D-Zeichnung umsetzen. Immer entstehen dann Lösungen, die zu 100 % zu DIR und deiner Wohnung passen.

 



Schritt #4
Erstellung der Angebote

Nachdem wir den Entwurf zusammen besprochen haben und er dir so richtig gut gefällt, erstellen wir dir dafür ein umfassendes Angebot. Bei größeren Umbauten fordern wir auch von anderen Gewerken die Angebote an, damit du eine gute Kostenvorstellung bekommst.

Unsere Angebote sind sehr übersichtlich und verständlich. So kannst du wunderbar alle Positionen nachvollziehen und wir können auch leicht …..

(weiter geht’s bei Schritt #6!)

 

Schritt #5
Besprechung Angebote
….im Gespräch bei uns im Präsentationsraum noch Dinge ändern, streichen oder ergänzen. Der Termin zur Angebotsbesprechung ist für uns sehr wichtig. So können wir zum einen deine möglichen Fragen direkt klären, evtl. dir noch einmal Muster oder Materialien zeigen und zum anderen alle zusammen Positionen durchgehen. Denn dann geht kein Punkt vergessen und wir wissen alle, worüber wir reden.

Dein klares Angebot für deinen Entwurf ist unser Ziel von Schritt 5+6.

Natürlich bestätigen auch Ausnahmen die Regel. Wenn es dir lieber ist, dass wir dir dein Angebot vorab erst einmal zuschicken, dann ist das für uns auch kein Problem. Wichtig ist uns eben, dass am Ende ein Angebot für dich entstanden ist, mit dem du zufrieden bist.

 

Schritt #6
Aufmaß + Bestandspläne

Nach deiner Auftragsbestätigung kommen wir zu dir nach Hause und messen alles millimetergenau aus und erstellen detaillierte CAD-Pläne.

Diese Pläne bilden die Grundlage für unsere Ausführungsplanung.

Schritt #7
Erstellen der Ausführungsplanung + Details

Nach deiner Auftragsbestätigung erstellen wir, wenn nötig, gerne noch deine Ausführungs- und Detailpläne. Unsere Ausführungspläne werden dann an alle Gewerke weiter gegeben, denn sie dienen als Grundlage zum Bauen auf der Baustelle.

Mögliche Detailpläne können sein:

  • Treppenplanungen
  • Fliesenspiegel
  • Lichtplanung
  • ausgefallene Möbeldetails

Schritt #8
Weitere Besprechungen

Vor allem bei Renovierungen deiner ganzen Wohnung treffen wir uns gerne häufiger mit dir, damit wir alle Details deines Zuhauses besprechen können. Denn nach einer gewissen Zeit, lässt bei uns allen die Aufnahmefähigkeit einfach nach. Dann vereinbaren wir lieber einen neuen Termin, um alle besonderen Einzelheiten zu besprechen. 🙂

 

Schritt #9
Bauen + Bauaufsicht
Nachdem alles in der Theorie fest steht, begleiten wir selbstverständlich die Umbauarbeiten in deiner Wohnung. Wir erstellen einen zeitlichen Auflaufplan, koordinieren alle Gewerke miteinander und sind auch eigentlich jeden Tag bei dir vor Ort, um alles zu überprüfen, mögliche Fragen der Handwerker zu beantworten und um sicher zu stellen, dass am Ende dein Lieblingsort so entsteht, wie wir ihn zusammen bei uns in der Ausstellung besprochen haben.

Du musst gar nicht unbedingt zu diesem Zeitpunkt zu Hause sein. Oft fahren unsere Kunden in den Urlaub und wir bauen in der Zwischenzeit ihre Wohnung um. Wir haben ja im Vorhinein alles besprochen und geklärt. Einfacher und schöner kann es doch für dich kaum sein, oder?? 🙂

 

Schritt #10
Happy Home
DU fühlst dich wohl in deinem Zuhause. Das ist unser Antrieb und unser Ziel.

Wir freuen uns auf dich und dein Projekt! 🙂

 

 

Du willst uns kennenlernen?
Dann geht’s hier entlang:
Mache gleich hier online deinen Termin für dein Erstgespräch mit uns aus und wir laufen zusammen unseren 10 Schritt zu deinem Happy Home durch. 🙂
Natürlich kannst du uns auch ganz einfach unter 06032/87089 anrufen oder mir eine Mail an frankwoi@holzwoi.de schicken.